Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Tok´Ra
Kadett
Rock_Bottom Geschlecht-Symbol
Kommunikator

98 CP

Aktivitätsquote:

0.11%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 192492
Die Tok Ra mochte ich nie in Stargate.

Das erste aufeinander treffen mit einem Tok Ra, war für mich noch die Sternstunde dieser Rasse. Allerdings verlor ich von jeder Staffel an immer mehr das Interesse an ihnen. Gerade der Umstand, dass sie so abhängig von den Menschen geworden sind, ist für mich eine große Schwäche in Serien aus Hollywood.

Eine fremde Rasse, die es schon tausende von Jahre gibt, macht Bekannschaft mit den noch technologisch unterentwickelten Menschen (Egal ob Föderation, Ta uri oder sonstige Teranern).

Anfangs üben diese Rassen immer einen großen Reiz aus, wirken allerdings im Laufe der Jahre immer plumper, weil diese sich scheinbar kulturell und technologisch nie weiterentwickeln.
Die Menschen jedoch lernen in Lichtgeschwindigkeit alles das, wozu anderen Rassen Jahrhunderte brauchten was dann eben dazu führt, dass z.B. die Tok Ra in Stargate irgendwann nur noch als Ärgernis und nicht mehr als Hilfe erscheinen.

Jakob Carter war für mich der einzig positive Aspekt an ihnen, da ich den Charakter sehr mochte, er eine Bindung zu SG1 hatte und demnach auch nicht völlig aus der Luft gegriffen regelmäßig im Stargate Center herein dackelt...




If life gives you lemons. Than shut up and eat your damn lemons...

09.6.2007, 22:20

 
Kadett
Atreju Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Enterprise-D Familienlogo

203 CP

Aktivitätsquote:

0.01%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 192942
Du must aber bedenken das die Tok`Ra spione sind und dardurch auch meistens die technick der Goa`uld benutzen um nicht entdeckt zu werden. auserdem haben viele
völker vorurteile, da die Tok`Ra auch eine art schlange im kopf haben.




11.6.2007, 13:56

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright