Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Lieutenant
TPan Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4346 CP

Aktivitätsquote:

0.90%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300394
Sport ja! Aber im aeroben (GA I) Bereich.
Es stimmt übrigens, wenn man dem Körper zu wenig Nahrung zuführt, führt das unweigerlich zu einer Änderung des Stoffwechsels und damit zu einer sehr schnellen Zunahme, wenn man mal über die Stränge schlägt... (deshalb ja der JO-jo-Effekt)
Iss einfach, was dir schmeckt... und nicht zu viel... und treibe Sport... zwei bis dreimal die Woche...
nehme die Treppe anstatt den Fahrstuhl und nutze sonst jede Möglichkeit dich zu bewegen.
Meist reicht das schon und ist gesünder als alle Diäten.

und lass die Finger von Ättkins...!!!




Nie wieder Fielmann

03.4.2009, 07:49

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300395
Ich versuchs, schlimmer kanns ja nimmer werden Grafik

Wegen dem Muskeltraining. Ich versuche ein paar Zuwächse zu erreichen. Ja ich weis, damit Muskeln sich aufbauen können, müsste man mehr zu sich nehmen als man verbrennt, vorallem hochwertiges Eiweis... Deswegen versuche ich über die normale Ernährung etwas mehr Eiweis zu mir zu nehmen ohne dabei meine Kcal zu überfahren (deswegen auch Gemüse mit Thunfisch z.B) Ich will kein super Bodybuilder werden, nur eben den Körper etwas formen und vorallem die Wirbelsäule (also die Muskeln in dem Bereich) stärken. Deswegen mache ich auch Rücken sowie Bauchtraining.

Die Pausen halte ich nun auch ein. Die letzten beiden Tage kein Problem, da ich eh zu sehr Muskelkater hatte von den Liegestützen. (Vorallem im Bauch, fragt mich net was ich da gemacht habe)

Möglicherweise ist einfach trotz allem noch zu viel Schokolade in meiner Nähe, weswegen ich schon keine mehr einkaufe, und weggucke wenn ich daheim doch eine finde. Trotzdem findet ab und an mal wieder was davon was in meinen Mund. Aber ich habe es echt schon krass reduziert, war eigentlich noch nie so der Schokofreak.

Habe auch schon die Gedanken gewälzt ob es evtl daran liegt dass ich zu sehr darüber nachdenken? Kann es sein dass ich eine Abnahme psychisch verhinder? Hört sich zwar irre an...




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

03.4.2009, 08:18

 
Lieutenant
TPan Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Angels of Darkness Familienlogo

4346 CP

Aktivitätsquote:

0.90%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300406
Muskelaufbautraining und Abnehmen passt nicht so gut zusammen, da du bei diesem Training kein Fett verbrennst.

Und was den Muskelkater im Bauch von den Liegestützen betrifft: Ist normal, da du Körperspannung halten musst, was ja den großen Bauchmuskel auch betrifft. Da der im täglichen Leben eher vernachlässigt wird, beschwert der sich natürlich schon bei geringster Belastung. Schadet aber nicht. Grafik




Nie wieder Fielmann

03.4.2009, 10:34

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300410
Oki, dann versuche ich das doch nochmal mit dem Fahrrad. Diesmal eben langsam, damit der Puls niedrig genug bleibt.

Wäre ja schön wenn endlich mal was rutschen würde Grafik Hoffe ich stelle mich nur zu doof an, und es ist nix körperliches. Der Arzt hat zwar beim Rundumcheck nix gefunden, aber wer weis das schon so genau...

Nun hab ich mir erst mal zum trinken nur Mineralwasser verschrieben. Vielleicht hilft das ja auch was. Normal trinke ich zwar eh nur Light Getränke, aber evtl hängt es ja doch am Süßstoff der da drin ist. Mein Insulin scheint net so leichtgläubig zu sein wie ich.




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

03.4.2009, 11:30

 
Commander
Neral_Jourian Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

9685 CP

Aktivitätsquote:

2.78%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300413
Diese Diät Ratgeber (also damit meine ich die Bücher etc.) helfen meiner Meinung nach meistens nur dem Autoren dabei das Bankkonto des Autoren zu vergrößern.
Bei den Diät Tipps einiger dreht sich mir eh der Magen um. Zum Beispiel nur Ananas essen etc.




http://martinre.deviantart.com/

03.4.2009, 14:26

 
Fähnrich
Fabula Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

3843 CP

Aktivitätsquote:

0.55%

Benutzergrafik
Beitraglink: 300585
Naja, ist aber klar dass sowas a) funktioniert und b) Mangelerscheinungen hervorruft. Ich verstehe ja ne Ananas Diät eh anders. *g* man darf alles essen außer Ananas. :P

Ich weis nicht ob solche Bücher nicht auch funktionieren können. Habe das nie lange durchgehalten, weil mir irgendwas dann immer absolut nicht schmeckt was die angeben dass man essen sollte und außerdem die Zutaten ganz schön teuer sind, wenn man das nur alleine isst, da man die hälfte dann wegwerfen muss... Deswegen habe ich das nie durchgehalten und kann somit auch nicht sagen ob es nicht doch ne Wirkung hätte.




Ihr lacht über mich weil ich anders bin, doch ich lache über euch, denn ihr seit alle gleich.

06.4.2009, 07:30

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright