Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



 
Gordi
(gelöschter User)
Kommunikator
Beitraglink: 119943
Habe heute auf einem Banner in der Stadt folgendes gelesen:

Heimat ist dort, wo man sich nicht erklären muss.




27.9.2006, 12:13

 
Fähnrich
Shauna_Nanami Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2751 CP

Aktivitätsquote:

0.05%

Benutzergrafik
Beitraglink: 282589
Ha, endlich hab ich ihn gefunden. ich fand den Thread damals so schön und amüsant, das ich ihn gerne wieder aufleben lassen würde..

Und fang gleich mal mit einer Kleinigkeit von meinem kleinen Bruder an.
*schmunzel*

Wir waren spazieren, und es kam uns eine Frau mit ihren Hunden entgegen. Es waren ziemlich kleine Hunde. Um genau zu sein, Miniausgaben von Möpsen..
mein Bruder (3 Jahre) schaute ganz interessiert. Die Frau meinte "Ja, das sind Hunde. Magst du sie? Die sind ganz lieb, möchtest du sie mal streicheln?" mein Bruder schaute die kleinen Hunde interessiert an, zeigte auf sie, und sagte (ziemlich trocken wie ich fand^^): "Katzen" Grafik

(Der Blick der Frau war genial, und ich wäre innerlich fast geplatzt vor lachen..^^)

Beitrag wurde am 22. November 2008, 21:18 Uhr editiert.




- Möge der Kaffee mit dir sein - Puderzucker! - *blubb blubb blubb*

22.11.2008, 21:18

 
Superuser
Seven_ Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

Benutzergrafik
Beitraglink: 282591
Katzen Grafik

Mein persönliches Lieblings-Kind in der Ganztagsbetreuung (Philipinin, lernt noch Deutsch) kam gestern zu mir, rannte mir in die Arme, drückte mich und rief: "Ich dich soo vermisst!"
Dann strahlte sie dann zu mir hoch und meinte: "Ich hab eine kleine Schwester bekommen!"
Ich, etwas erstaunt, da sie ein Einzelkind war, hab wissen wollen wann sie diese Schwester bekommen hat, woraufhin sie antwortete: "Heute morgen."
Niemand von den Kollegen wusste, dass ihre Mutter schwanger war, und als eine Kollegin das mitbekam fragte sie ohne sich was dabei zu denken, wo das denn so schnell herkam.
Ihre Antwort, ganz trocken und voll stolzer Überzeugung: "Aus meiner Mama!" Grafik




Begeisterung macht Waffeln. Bild; Quelle: http://img683.imageshack.us/img683/9026/irrsinnig.jpg

22.11.2008, 21:47

 
Fähnrich
Shauna_Nanami Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Sekaya Familienlogo

2751 CP

Aktivitätsquote:

0.05%

Benutzergrafik
Beitraglink: 283082
Wie süss Grafik

Mein kleiner Bruder hat am WE auch was niedliches gemacht (weniger also ein "Kinderspruch", aber ich denke das zählt auch hier^^).

Morgens kommt er ins Zimmer und ich begrüsse ihn. Da er ja noch recht klein ist, und ich im Verhältnis dazu doch ne ganze Ecke größer, beuge ich mich also zu ihm herab (so ne Art Verbeugung^^) um auf einer Augenhöhe zu sein und wünsche ihm einen ganz schönen Guten Morgen.
Und was macht er?*schmunzel*
Er verbeugt sich vor mir (ahmt mich ziemlich nach^^) und sagt "Morgen". Lächelt mich an und geht zu seinem Spielzeug.
*ich stand erstmal etwas verdutzt und breit schmunzelnd da. Und kaum betritt meine Muter den Raum, dreht er sich um, verbeugt sich vor, und wünscht auch ihr "Morgen".
*ab da nicht mehr konnte und erstmal lachen musste, vor allem über das Gesicht meiner Mutter^^*
Das Ganze hatte doch einen gewissen asiatischen Höflichkeitsflair^^

Beitrag wurde am 26. November 2008, 10:00 Uhr editiert.




- Möge der Kaffee mit dir sein - Puderzucker! - *blubb blubb blubb*

26.11.2008, 09:59

 
Fähnrich
CaitlinCavanaugh Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
STVC Verwaltung Familienlogo

2290 CP

Aktivitätsquote:

0.00%

Benutzergrafik
Beitraglink: 288989
Mein Sohn lag eines schönen Abends neben mir auf dem Sofa und wir haben gekuschelt.

Auf einmal fragt er voller Inbrunst:

"Mama, willst Du mich heiraten?"

Ich verneinte leicht schmunzelnd.

Worauf er ganz entrüstet fragte:

"Warum denn nicht?"

"Bist Du alt genug bist zum heiraten, bin ich eine alte Frau."

Das Argument schien ihm gut genug zu sein, aber dennoch ging ihm das Thema nicht aus dem Kopf. Irgendwann ging die Frgerei weiter.

"Mama, warum bist Du eigentlich nicht verheiratet?"

"Ich wollte nicht heiraten. Außerdem hatte ich niemanden zum heiraten. Wen hätte ich den heiraten sollen?"

Darauf er, ganz trocken, als würde ich den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen:
"Na, meinen Papa, wen denn sonst?"

Danach war ich einfach nur baff.




Lieber Gott, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

01.1.2009, 17:05

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright