Herzlich Willkommen im STVC!

Community-Menü

Brücke Chat Forum TrekBay Wer ist online?


Forum



Die Borg: Revolution im Kollektiv
Fähnrich
Five_of_Ten Geschlecht-Symbol
Kommunikator

Mitglied der Familie:
Unimatrix-Zero Familienlogo

2335 CP

Aktivitätsquote:

2.52%

Dummy-Grafik
Beitraglink: 383874
Seid mir gegrüsst.

Stellt euch folgendes Szenario vor: Eine Borg-Sphäre verlässt einen Kubus und fliegt weg. Der Kubus versucht zu folgen, kann es aber nicht. Der Grund ist unbekannt. Die Sphäre geht auf Warp und flitzt davon.

Einige Tage später entdecken die Langstreckensensoren der USS Voyager ein Schiff, das von Backbord aus auf die Voyager zufliegt. Dieses Schiff entpuppt sich als die Borg-Sphäre. Sofort wird auf der Voyager Alarm Rot gegeben. Die Schilde werden hochgefahren und die Waffen werden aktiviert. Noch bevor Janeway den Befehl zum Warpsprung geben kann, ruft die Sphäre das Sternenflottenschiff. Janeway lässt den Ruf zu und die Borgqueen erscheint auf dem Bildschirm. Sie ist nicht zur Assimiliation gekommen, im Gegenteil: Sie bittet die Voyager um Hilfe.

Noch bevor Janeway und die Brückencrew das ganze irgendwie begreifen können, taucht ein Kubus auf, der die Voyager und die Sphäre attackiert. Dabei wird die Sphäre zerstört. Die Borgqueen hat es jedoch geschafft, sich an Bord der Voyager zu beamen. Durch die Schilde hindurch. Wie? Sie ist Borg!

Janeway lässt die Voyager auf Warp springen, doch der Kubus folgt ihr. Die Queen verbindet sich gedanklich mit Seven und teilt ihr mit, wie der Kubus zerstört werden kann. Seven befolgt die Anweisungen und begibt sich auf die Brücke. Dort feuert sie gezielt Photonentorpedos an taktisch relevante Stellen, was den Kubus vernichtet. Dann teilt sie Janeway mit, dass sich die Queen an Bord befindet. Janeway schickt Tuvok und ein Sicherheitsteam los, um die werte Dame einzufangen.

Die Queen ergibt sich jedoch. Sie wird auf die Krankenstation gebeamt, damit der Doktor ihre Verletzungen behandeln kann. Janeway, Tuvok, Seven und Chakotay sind ebenfalls anwesend. Da offenbart die Queen den Grund für all das: Die Borg haben sich gegen sie gewandt. Es gab eine Revolution im Kollektiv, da die Drohnen das einzige im Kollektiv vorhandene Individuum als Bedrohung für die Borg eingestuft haben. Somit wurde versucht, die Queen zu assimilieren. Die Queen verlor die Kontrolle über das Kollektiv, sie konnte die Drohnen nicht mehr kontrollieren. Somit blieb ihr nur die Flucht. Und nun möchte sie, dass Janeway und ihre Crew sie vor den Borg beschützen.

Nun seid ihr dran: Wie könnte sowas möglich sein? Wie könnten die Drohnen es schaffen, sich gegen ihre Königin zu wenden? Und was würdet ihr an Janeways Stelle tun? Die Queen beschützen? Sie an die Borg ausliefern? Oder würdet ihr vielleicht sogar der Königin zurück auf ihren Thron helfen? Als völlig vom Kollektiv losgelöstes Individuum könnte die Queen, ähnlich wie Seven, eine wertvolle Verbündete sein. Sofern sie denn bereit wäre, sich völlig vom kollektiven Gedanken der Borg zu lösen. Und von ihrem hohen Ross als Königin herabzusteigen.

Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Five of Ten




Resistance is futile

14.7.2019, 20:53

Optionen
Als Gast steht nur zur Auswahl das Thema als RSS Feed abonnieren.

Copyright